Bäcker & Konditoren

Lars Jacobs

Café Peters

Das Unternehmen

"Meine Marzipantorte." Bäckermeister und Konditor Lars Jacobs überlegt keine Sekunde, um seine Lieblingskreation aus Marzipan, Kirschen, Nougat und mehr zu benennen. In der Eifeler Café-Atmosphäre mit holzvertäfelten Säulen, gemütlichen Sitzecken und charmanten Lampen, die einen an Tiffany-Glaskunst erinnern, können die Kunden diese und andere köstliche Kuchenkreationen des leidenschaftlichen Konditors genießen. 65 Sitzplätze hat das Simmerather Café Peters, in dem Inhaber Lars Jacobs auch Brotspezialitäten und eine kleine Mittagskarte anbietet. Seine Kunden wissen es längst: einfach vorbeischauen, hinsetzen und genießen – es lohnt sich.

Meisterhaftes

Das grobe Korn ist seine feine Kunst. Schon sein Großvater hat das Schwarzbrot so gebacken, wie es Lars Jacobs noch heute in seiner Simmerather Backstube macht. Das Rezept ist in der Familie über Generationen vom Vater an den Sohn weitergegeben worden. Weil die Hauptzutat, der extra grobe Roggenschrot, das Brot beim Backen gerne auseinanderfallen lässt, ist es eine feine Kunst dieses einzigartige Schwarzbrot mit dem kernigen Geschmack immer wieder in der gewünschten Qualität hinzubekommen. Für Bäckermeister Lars Jacobs ist das Herausforderung und Passion zugleich – und damit wird jeder Bissen zum Genuss.